Herzlich Willkommen ...

...auf unseren Seiten! Wir freuen uns, Sie über unsere Arbeit zu informieren! Persönlich erreichen Sie uns im Anwaltshaus in Böblingen.

 

Zunächst einige Informationen zu unserem aktuellen Umgang mit COVID-19

Liebe Mandantinnen und Mandanten,

trotz Corona-Zeiten sind wir selbstverständlich für Sie da und kümmern uns um Ihre rechtlichen Anliegen.
Dabei liegt uns Ihr Gesundheitsschutz, aber auch der unserer Mitarbeiterinnen, Anwältinnen und Anwälte vor gesundheitlichen Risiken besonders am Herzen.

Wir haben deshalb in den vergangenen Wochen versucht, persönliche Kontakte zu Ihnen so weit wie möglich zu meiden und diese auf Fälle zu beschränken, die sich nicht per Mail, Telefon, Telefax oder Briefpost erledigen lassen.

Auch in nächster Zukunft wollen wir dies so halten.
Wenn ein persönlicher Termin notwendig werden sollte, vereinbaren Sie diesen bitte über unser Sekretariat. Bitte achten Sie darauf, dass Sie zum Besuch bei uns eine Gesichtsmaske tragen.
Wenn Unterlagen nicht in unseren - besonders großen! - Briefkasten eingeworfen werden können, kündigen Sie bitte Ihr persönliches Erscheinen vorher an.

Auch unsere Öffnungszeiten haben wir im Moment etwas eingeschränkt; Sie können uns telefonisch und persönlich Mo-Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 Uhr erreichen.


Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben und wir alle die momentane Situation unbeschadet überstehen.
Gemeinsam werden wir auch Ihre Probleme lösen - mit der notwendigen Distanz!

NEU  NEU  NEU  -  Unterstüzung für Ihre Spanien - Immobile!

Ab sofort bieten wir Ihnen Beratung und Unterstützung bei allen Rechtsgeschäften mit Ihren Immobilien in Spanien an.
Über unsere erfahrenen Kooperationspartner in Deutschland sind wir in der Lage [hier weiterlesen]

Neue Düsseldorfer Tabelle erschienen!
Mit Wirkung zum 1.1.2020 wurde die Düsseldorfer Tabelle zur Bemessung des Kindesunterhalts geändert. Die aktuelle Fassung finden Sie in unserem Bereich Familie, Ehe & Partnerschaft oder klicken Sie [ hier ]

 

 

25.03.2017

"Keine Schläuche" reicht nicht - BGH zur Patientenverfügung

"Im Falle eines schweren Dauerschadens des Gehirns wünsche ich keine lebensverlängernden Maßnahmen" - ein Satz, der, so könnte man meinen, an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig läßt.

Doch weit gefehlt ...... lesen Sie [hier weiter]

Die Anwälte

Manfred Arnold
Fachanwalt für Arbeitsrecht


Jennifer Jeromin
Rechtsanwältin


Dorothee Korn
Fachanwältin für Familienrecht

 

Ursula Negler Prassler
Rechtsanwältin, Mediatorin

 

Isabella Schmidt-Mrozek
Fachanwältin für Erbrecht

 

Axel Schobinger
Fachanwalt für Erbrecht, Wirtschaftsmediator (CfM),
Zertifizierter Testamentsvollstrecker

Dr. Claus Strohmaier
Fachanwalt für Strafrecht und für Verkehrsrecht

Nadine Strohmaier

Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht